5 Jahre Kirchenjahresweg

Unser Kirchenjahresweg hat Geburtstag. Zur Kirchweih im Jahr 2014 konnte er eingeweiht werden. In diesen Jahren konnten viele Gemeindeglieder und Pilger sehen, was gerade wächst und blüht. Viele Menschen hatten die Gelegenheit, sich von geistlichen Impulsen inspirieren zu lassen. Eine Radiosendung über unseren Kirchenjahresweg hat es auch schon gegeben. Unser Kirchenjahresweg ist etwas Einmaliges! 

Viele Pflanzen haben sich gut eingelebt. Einigen Pflanzen haben sich trotz aller Pflege und Neupflanzung immer wieder verabschiedet. Der Mensch denkt - Gott lenkt. … und Gärtner sind Helden, die trotz allen Scheiterns nicht aufgeben, Neues zu wagen.

Besonders dankbar sind wir für unsere Johannesstation. Unserm Gemeindeglied Herrn Hans Schottner aus Gottmannsdorf sei an dieser Stelle nochmals herzlichst für seine wunderbare Arbeit gedankt!

Eine Station innerhalb unseres Kirchenjahresweges steht noch aus: die Trinitatisstation. Geplant ist ein Ort des Verweilens und der Kommunikation.